Streifen FIFA 18

FIFA 17 Mule Account kaufen (Tutorial + Preise)

22. März 2016
von Tim Lenzmeier

Wenn man FIFA 17 Ultimate Team etwas gespielt hat, weiß man das Coins die Essenz des Erfolgs sind. Mit vielen Münzen könnt ihr euch ein gutes Team aufbauen und auch mal mit Superstars spielen. Aber leider ist es fast unmöglich nur durch spielen Ronaldo oder Messi zu kaufen, da man pro Spiel nur einige Coins bekommt. Jetzt könnte man sich natürlich FIFA Points kaufen um Packs zu ziehen, aber die Chance einen guten Spieler zu ziehen ist sehr gering. Hier liefern Mule Accounts eine gute Abhilfe. Gegen Geld könnt ihr euch so einen Account, auf dem bereits viele Münzen sind, kaufen und auch mal mit Ronaldo etc. spielen.

Wo sollte man einen Mule Account kaufen?

Es gibt einige verschiedene Anbieter für einen Mule Account. Allerdings haben sich mit der Zeit einige besonders günstige und sichere Anbieter herausgestellt. Besonders MMOGA war schon immer günstig. Da ich meine FIFA Coins immer dort kaufe kann ich nur MMOGA weiterempfehlen.
Hier findet ihr einen Link zu den Mule Accounts von MMOGA : klick mich

Worauf sollte man beim Kaufe achten?

FIFA-Mule Accounts
Die Coins von dem Mule Account könnt ihr nach dem Kauf auf euren Haupt-Account ziehen. Dabei gehen allerdings meistens fast die Hälfte der Coins verloren, weil die EA Tax von 5% und der Preis des Spielers mit dem ihr die Coins rüberzieht noch auf die Coins drauf gehen. Deshalb ist es vielleicht sinnvoll einfach auf dem Mule Account weiterzuspielen. Ansonsten könnt zudem euer Hauptaccount sowie der Mule Account gesperrt werden.
Wenn ihr euch trotzdem dafür entscheidet die Spieler auf euren Hauptaccount zu ziehen, solltet ihr folgende Spieler nutzen:

Wie kann ich denn die Coins genau auf den Hauptaccount traden?

Um die Coins von dem Mule Account auf den Hauptaccount zu traden solltet ihr am besten dieses Video angucken:

Impressum Disclaimer Datenschutz MMOGA seriös?