Streifen FIFA 18 FIFA Coins

FIFA Coins kaufen – Wo und Wie?

9. November 2015
von Tim Lenzmeier

Wie jedes Jahr sind auch dieses Jahr Coins im Spielmodus Ultimate Team das Hauptziel. Mit den Coins könnt ihr euch neue Spieler oder Packs kaufen. So könnt ihr euch ein gutes Team aufbauen und gegen bessere Gegner gewinnen. Allerdings dauert es natürlich eine gewisse Zeit um genug Münzen zu sammeln. Um mehr Coins zu bekommen gibt es 3 Möglichkeiten:
-spielen
-traden
-Coins kaufen
-Packs kaufen(FIFA Points)

Für alle die sich nicht die Mühe machen wollen ewig für viele Coins zu spielen oder aufwändig zu traden hilft es nur noch sich Coins zu kaufen. Ich meine wer hat den bitte schön Lust nur mit mittelmäßigen Spielern zu spielen?

Coins oder Points?

Wenn man nur Packs ziehen will von den Coins zeigt die folgende Tabelle dar wie weit sich Coins bzw. Points lohnen:

Preis FIFA Coins 7.5k Packs(Fifa Coins) FIFA Points 7.5k Packs(FIFA Points)
99,99 950.000 127 12.000 80
39,99 350.000 47 4.600 31
19,99 200.000 27 2.200 15
6,99 60.000 8 750 5
4,99 45.000 6 500 3
2,49 22.000 3 250 1
0,99 / / 100 0

Wie man in der Tabelle sehen kann ist es günstiger Coins zu kaufen. Besonders wenn man mit berechnet wie wenig man aus den Packs zieht lohnen sich FIFA Coins mehr.
(Preise für Coins von MMOGA Stand 03.04.2020)

Was denn überhaupt kaufen?

Aber wie will man denn die Coins auf den eigenen Account haben? Diese Auswahl muss man vor jedem Kauf berücksichtigen.

Comfort Trade

Beim Comfort Trade muss man seine Account-Daten angeben und nach kurzer Zeit beginnen die Coinseller damit die Coins zu transferieren. Das ist sehr komfortabel und spart Zeit. Allerdings sollte man diese Methode nur bei vertrauenswürdigen Seiten nutzen, da man ansonsten schnell betrogen werden kann. Und ehe man sich versieht, sind die eigenen FIFA Münzen oder gleich der ganze Account weg.
Vorteile:
(1) Sehr einfach zu bedienen
(2) Man muss lediglich kurz seine Daten eingeben
(3) Zeitersparnis
Nachteile:
(1) Mangelnde Datensicherheit
(2) Möglichkeit betrogen zu werden
(3) Man muss sich ausloggen, während die FIFA Coins transferiert werden

SpielerAuktion

Hier gibt es mittlerweile zwei unterschiedliche Methoden. Bei der einen Methode, die der Großteil der Coinseller anbietet, stellt man einen Spieler überteuert auf den Transfermarkt und gibt die Daten an den Coinseller weiter. Dieser kauft daraufhin den Spieler und du bekommst die Coins. Das ganze ist jedoch etwas teurer als Comfort Trade, da weder die Kosten für den Spieler noch die EA Tax übernommen werden. Und ihr habt die komplette Verantwortung, welchen Spieler ihr zu welchem Preis einstellt. In diesem Sinne halte ich diese Spielerauktions-Methode für nicht geeignet.
Es gibt jedoch auch mittlerweile eine weitere Methode bei Spielerauktion, bei der die Spieler und die Preise vorgegeben werden. Hier zahlt ihr weder den Spieler, noch die EA Tax und die Verantwortung liegt wieder beim Coinseller. Daher ist diese Variante der Spielerauktion genauso sicher wie Comfort Trade. Diese Variante bietet u.a. WhatsGaming an. Sie ist für diejenigen interessant, die keine Accountdaten weitergeben möchten. Diesbezüglich habe ich mich bei den Vor-und Nachteilen nur auf diese Variante bezogen.
Vorteile:
(1) Keine Weitergabe der eigenen Accountdaten
(2) Keine Gefahr betrogen zu werden
(3) Man kann während des Cointransfers weiter zocken
Nachteile:
(1) Etwas komplizierter in der Bedienung
(2) Etwas zeitaufwendiger
(3) Für hohe Summen ab 2.000.000 FIFA Coins eher ungeeignet

Mule Account

Bei dieser Methode bekommt ihr einen Account inclusive Anmeldedaten und bestellter Menge. Das ist vor allem sinnvoll wen ihr euren Haupt-Account vor einem Bann bewahren wollt. Wollt ihr jedoch die Coins selbstständig transferiere, steht ihr wieder vor dem Problem der Verantwortung. Wenn ihr nicht wisst, wie ihr die Coins sicher transferieren könnt, Finger weg!

Wo FIFA Coins kaufen?

Nachdem ihr jetzt wisst was ihr kaufen wollt müsst ihr noch überlegen wo ihr die Coins kaufen wollt. Da sich die Preise stetig ändern kann ich euch leider nicht direkt den günstigsten Coinseller empfehlen. Aber ich habe unter anderem sehr gute Erfahrung mit MMOGA und neuerdings auch WhatsGaming gemacht. Ihr müsst euch bei beiden Anbietern keine Sorgen um Sicherheit machen. Beide Anbieter haben insbesondere für den deutschsprachigen Raum alle relevanten Zahlungsmethoden
Hier geht es zu MMOGA –➤ http://mmo.ga/f6lZ

MMOGA

mmoga
MMOGA ist nach wie vor der Marktführer was Fifa Coins angeht. Hier könnt ihr sowohl Fifa Coins als auch einzelne Mule-Accounts kaufen. Nach wie vor bietet euch MMOGA neben einer hohen Liefergeschwindigkeit eine hohe Accountsicherheit. Zudem hat MMOGA einen Kundenservice, der zumindest größtenteils der deutschen Sprache möchtig ist. Übrigens gibt es bei MMOGA auch häufig Angebote für FIFA Points, falls ihr mal keine Lust habt auf die nächste Coinlieferung zu warten und direkt Packs öffnen wollt.
Link zu MMOGA

WhatsGaming

WhatsGaming
WhatsGaming ist wohl einer der modernsten Anbieter, die es aktuell auf dem Markt gibt. Nicht nur das Design der Webseite ist ansprechend, auch die Innovation bei den Transfermethoden. Insbesondere Spielerauktion hat mir sehr gefallen, da hier komplett neue Wege gegangen werden. Es werden die Spielerkosten erstattet, genauso wie die EA Tax, was auf dem Markt wohl einzigartig ist. Und die Verantwortung wird einem abgenommen, weil alles vorgegeben ist, sodass man nichts falsch machen kann. Ebenfalls wird mit einer Sicherheitsgarantie für den eigenen Account geworben. Alles in allem definitiv wohl der stärkste Mitbewerber für MMOGA. Wenn ihr also FIFA Münzen kaufen möchtet, kann ich euch ebenfalls WhatsGaming empfehlen.
Link zu WhatsGaming

Goldah

Als einer der größten Coinsseller genießt Goldah ebenfalls einen guten Ruf in der Community. Goldah ist schnell, zuverlässig und hat jahrelange Erfahrung. Jedoch wirkt die Seite mittlerweile alles andere als modern und man scheint sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Preislich ist man jedoch nach wie vor eine gute Adresse.
Link zu Goldah

U7Buy

Ebenfalls eine große Nummer bei FIFA. Auch hier lassen sich sowohl Mule als auch normale FIFA Coins kaufen. Spielt in einer ähnlichen Liga wie MMOGA und Goldah, hat jedoch teilweise zu lange Lieferzeiten und einen schlechten Kundenservice. Im Zweifel würde ich einen anderen Anbieter wählen.

IGVault

Ja, IGVault war mal eine große Nummer. Jetzt haben sie völlig den Anschluss verloren. Bekannt war IGVault durch sein hervorragendes Liefersystem, bei dem man bei Comfort Trade live mitverfolgen konnte, wie viele FIFA Coins bereits transferiert worden sind. Jedoch hat man diesbezüglich leider den falschen Fokus oder die falschen Mitarbeiter, denn es mehrten sich Berichte über Bans bis IGVault diesen Service zwischenzeitlich ganz eingestellt hat. Von diesem Anbieter würde ich abraten, bis es dort wieder positive Meldungen zu verzeichnen gibt.

Coins auf Ebay?

„Aber auf Ebay gibt es doch auch Coins“. Das stimmt natürlich, aber man sollte hier sehr vorsichtig sein da sich viele Betrüger rum treiben. Wenn ihr eine sichere Quelle kennt schreibt mir einfach einen Kommentar, dann ergänze ich das. Aber ich habe persönlich eher negative Sachen gehört also lieber etwas mehr bezahlen und dann auch sicher etwas bekommen. Wer günstig kauft, kauft zweimal ;D
FIFA Coins kaufen

EA könnte euch bannen!

Bittet achtet darauf nur Coins zu kaufen wenn ihr noch NIE eine Warnung bekommen habt. Sonst könnt es nämlich einen permanenten Online-Bann für euch geben.
FIFA 20 Coins

Das müsst ihr beim Kauf von FIFA-Coins beachten

Um die Sicherheit eures Accounts zu gewähren gibt es einige Tipps die das kaufen von FIFA 20 Coins wesentlich sicherer machen.

Nicht von Unbekannten kaufen

Auf Facebook findet ihr haufenweise Seiten und Personen, die euch vorgaukeln Coins zu kaufen. Oftmals ziehen sie aber nur Leute ab um an Geld zu kommen. Noch schlimmer wird es aber wenn sie auch noch die Zugangsdaten zu eurem Account wollen. Denn dann könnt ihr euch ziemlich sicher sein das ihr euren FIFA-Account nicht wiedersehen werdet.
Deshalb gilt:
Wenn ihr bei Unbekannten kauft, nie die Zugangsdaten rausgeben
Wenn ihr allerdings bei bekannten Coinsellern wie MMOGA Coins kauft dürft ihr natürlich eure Daten angeben, da der Kauf von FIFA Coins so wesentlich komfortabler wird.

Wer übernimmt die 5% EA Tax?

Wenn ihr einen Spieler auf dem Transfermarkt verkauft erhaltet ihr nur 95% des Erlöses, die restlichen 5% gehen verloren. Diese so gennante EA Tax werden nicht immer vom Coin-Verkäufer erstattet deshalb fragt vorher immer nach. Wenn die EA Tax nicht ersetzt werden könnt ihr hier berechnen wie viele Coins ihr erhaltet:

FifaPedia

Buy Price
Sell Price

Mit welchen Spielern soll ich traden?

Nehmt immer Spieler mit einer hohen Preisrange und möglichst niedrigem Durchschnittspreis.
Die folgende Liste zeigte einige Spieler die sich zum aktuellen Zeitpunkt perfekt für den Kauf von FIFA Coins eignen.

Stand: April 2020

Impressum Disclaimer Datenschutz MMOGA seriös?